Motel One Rotterdam

Jetzt eröffnet

Zur Buchung

zur Buchung

Adresse und Kontakt

Motel One Rotterdam

Grotekerkplein 70

3011GE Rotterdam

sehr gut

"Sehr gutes Hotel in bewährter Qualität. Ich habe bekommen, was ich erwartet habe.
Sehr gutes Frühstück, perfekte Lage für einen Städtetrip.

Besonders positiv: wir wurden aktiv...

Lage und Umgebung

Bildergalerie

Alles auf einen Blick

Hotel Rotterdam

Manhattan 2.0

Manhattan hat ein Double. Mitten im Zentrum von Rotterdam hat es sich das trendige New Yorker Szeneviertel ein zweites Mal bequem gemacht. Gigantische Stahlkolosse, gewagte Brückenkonstruktionen, Panoramablick auf die Maas – es ist fast, als hätten die Holländer Copy-and-paste gemacht. Nicht umsonst nennen sie ihr Rotterdam stolz „Manhattan an der Maas“ oder „Manhattan 2.0“. Gleich noch mehr Manhattan gibt es in unserem Motel One Rotterdam. Schon in der One Lounge spüren Sie die Big City Vibes. Gemütliche Samtsessel, einladende Ledersofas, stylische Glasakzente – wie aus einem Sex and the City-Film entliehen. Immer mit einem Hauch One-Türkis. Jetzt fehlt nur noch ein Cosmopolitan oder Manhattan an der Panoramabar. Lehnen Sie sich zurück, genießen Sie Ihren Drink und prägen Sie sich Rotterdams spektakuläre Stadtsilhouette gut ein. Heute lassen Sie es lieber gemütlich angehen? Kein Problem, legen Sie in Ihrem großzügigen Boxspringbett die Füße hoch, zappen Sie entspannt durch die Programme des Flat-Screen-TVs und freuen Sie sich auf das reichhaltige Frühstück morgen. Denn wer startet nicht gerne mit ausgewählten Bioprodukten und Fair-Trade-Kaffee in den Tag?

 

Wussten Sie, dass unser Motel One Rotterdam ein erstklassiger Stadtführer ist – und ein günstiger noch dazu? Sobald Sie Ihr Designhotel verlassen, präsentiert es Ihnen die schönsten Ecken der niederländischen Metropole. Sehen Sie sie schon, die Markthalle Rotterdam? Nur drei Minuten zu Fuß, dann stehen Sie vor dem eindrucksvollen Rundbogen, dem wahrscheinlich größten Hufeisen Hollands – höchste Zeit für ein Selfie. Wir hoffen, Sie haben Hunger mitgebracht. Ein voller Bauch ist in Rotterdams Markthalle nämlich fehl am Platz. Gut gestärkt geht es zum Oude Haven. An Rotterdams Altem Hafen fühlen Sie sich wie Jack Sparrow. Urige Spelunken machen Lust auf Whiskey und Rum. Alte Schifferboote laden zu einer kleinen Spritztour ein. Und schmucke Fachwerkhäuser raunen Ihnen Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten zu. Gleich noch mehr packende Geschichten aus der holländischen Seefahrt hat Ihnen das Maritime Museum zu erzählen – nur fünf Minuten von Ihrem Hotel in Rotterdam entfernt. Epochenwechsel: Die Kubushäuser von Star-Architekt Piet Blom holen Sie ins Hier und Jetzt zurück. Wie es sich wohl in den Würfeln aus den 1970er-Jahren haust? Finden Sie es doch bei einer Besichtigung heraus. Auf dem Rückweg zum Hotel legen Sie noch einen kurzen Stopp bei der Erasmusbrücke ein und tätscheln Rotterdams „Schwan“. Denn genau so nennen die Locals die sinnlich gebogene Konstruktion von Architekt Ben van Berkel. Noch ein letztes Selfie und es geht zurück in Ihr Rotterdamer Wohnzimmer.


Weiterlesen