Development

Profil

Die Motel One Group, mit Sitz in München, betreibt derzeit 65 Hotels mit rund 18.065 Zimmern in Deutschland, Belgien, Tschechien, Großbritannien, Österreich, Spanien, Frankreich der Schweiz und den Niederlanden.

Die weitere Entwicklung auf 92 Hotels mit rund 26.900 Zimmern ist bereits vertraglich gesichert. Ziel ist es, die Qualitätsführerschaft im Budget Segment europaweit konsequent weiter auszubauen und spannende Lagen in den deutschen und europäischen Metropolen zu sichern.

Die gute Kapitalisierung und langjähriges Branchenwissen machen Motel One zu einem zuverlässigen und professionellen Partner für die Entwicklung neuer Projekte. Der Erfolg des Budget Design Konzepts, die wirtschaftlichen Eckdaten und die hohe Transparenz wecken zunehmend das Interesse von Investoren.

Neubau wie Umbau von Bestandsimmobilien, Eigentum oder Miete, Motel One ist offen für die weitere Entwicklung. 

Quick Check

Alle Informationen auf einen Blick

MAKROSTANDORT

  • Europäische Metropolen mit einem Übernachtungsvolumen
    von mehr als 3.000.000 jährlich

MIKROSTANDORT

  • Innenstadtlagen
  • Standorte mit hoher Visibilität
  • Exzellente Anbindung an das
    öffentliche Verkehrsnetz
  • Nähe zu touristischen Attraktionen

IMMOBILIEN

  • Neubauten
  • Umbauten bestehender Gebäude (z.B ehem. Bürogebäude)
  • Mischnutzungskonzepte

VERTRAGSOPTIONEN

  • Kauf 
  • langfristige gewerbliche Mietverträge
  • Joint Ventures

 TECHNISCHE ECKDATEN

  • Bruttogeschossfläche (BGF): 27-30 qm pro Zimmer
  • Nettogeschossfläche (NGF): 16 qm pro Zimmer
  • Zwischen 70 bis mehr als 500 Zimmer
  • Motel One Raumbuch auf Anfrage