Blütezeit und Levenslust

...im Motel One Amsterdam

Ring, ring - das ist der Soundtrack Amsterdams! Die Grachtenstadt ist in allen Ecken und Winkeln erfüllt vom freundlichen Gruß der Fahrradklingeln. Ganz Amsterdam-like - also „by bike" - können auch Sie von unserem Hotel aus die City erkunden, denn das Motel One Amsterdam befindet sich nicht nur in der direkten Nachbarschaft zum futuristisch anmutenden Messe und Kongresszentrum RAI. 

Es liegt auch einen Drahteselsprung entfernt von einer der grünen Oasen Amsterdams: Der Amstelpark wurde 1972 für die Garten- und Landbauausstellung Floriade angelegt. Und floral-farbenfroh zeigt sich auch das One Lounge-Konzept: wie immer humorvoll angereichert, so wie die niederländische Lebensfreunde, genannt „levenslust".


Weiterlesen

Tulpenfieber

Die Nationalblume der Niederlande, die Tulpe, darf natürlich nicht fehlen! Während die vor der Stadt liegenden Tulpenfelder vor allem im Frühjahr in allen Facetten leuchten, herrscht in unserem Hotel das ganze Jahr über Blütezeit. Die Fotografien an den Wänden, quasi eine Neuinterpretation der alten niederländischen Meister, sowie florale Tapeten und Teppichunikate kombiniert mit farbintensiven Designermöbeln in organischen Formen verwandeln die One Lounge in eine gemütliche Blumenwiese.
Vor allem der „Swan Chair", hergestellt von Fritz Hansen und designt von Arne Jacobsen, erinnert an eine aufblühende Tulpe - mit Seltenheitscharakter, denn die vielen verschiedenen Farbvarianten sind eine Sonderanfertigung für Motel One.

 

 


Weiterlesen

Bunt und Rund

Nicht nur entlang der 165 Kanäle Amsterdams läuft es rund. Eine rundum gelungene Installation aus alten Reifenfelgen finden Sie an der Wand unserer Lounge. Und damit fängt die Hommage an das beliebteste Verkehrsmittel Amsterdams - man munkelt es gäbe mehr Drahtesel als Einwohner - erst an: Hier steht Ihnen auch mit Rad und Draht ein handgefertigter Raumteiler zur Seite und weist den Weg an die Bar - an der natürlich eine Runde Drinks auf Sie wartet! 
Nicht minder kreativ ist das gewisse eckige Etwas im Kontrast zu all den runden Akzenten: Eine Installation aus Gepäckträgern an der Wand erlaubt es kleine, feine Botschaften zu hinterlassen und dabei kreativ aufzublühen.


Weiterlesen


Aufsatteln nach Amsterdam!

Motel One Amsterdam buchen

Weiterlesen