x

Zum ersten Mal hier?
Einfach Ihr gewünschtes Ziel, Hotel oder Adresse eingeben,
oben Datum prüfen und Ihr Motel One in Sekunden sicher buchen!
Mit Bestpreis-Garantie!

München erleben

Servus am Weißwurst-Äquator

Weiß-blau, Weißwurscht und weiß nicht wohin in München? Wir haben da ein paar Tipps für Sie – von echten Münchner Kindln. Denn den Weg zum Marienplatz und zur Shoppingmeile finden Sie auch allein.

Das echte „Minga“ mit seinen zwei Gesichtern – von urig-unprätenziös bis anspruchsvoll-hip – finden Sie hier bei uns, in den Tipps unserer Lieblingslocals.  

Yvonn mag das Glockenbachviertel und Bergluft

Hallo Yvonn. Uns würde mal interessieren, was Du an München so schön findest...

Also das schönste an München ist die Größe. München ist eine große Stadt, aber kein Moloch, so wie Istanbul, weißt, sondern halt immer ein bissl wie im Urlaub auch. Man kann die Stadt, wenn man mag, auch zu Fuß entdecken und in fünf Minuten ist man immer irgendwo im Grünen.

Wo kann man denn Deiner Meinung nach gut frühstücken in der Stadt?

Ich geh ja eher selten frühstücken. Wenn es doch mal sein muss, dann auf jeden Fall im Bussone am Großmarkt. Bester Cappuccino und bestes Cornetto. Und zum ganz normalen Lunch an einem ganz normalen Wochentag? Bar Corso. Sehr schön, immer lecker, immer lustig. Direkt gegenüber ist auch noch das Glockenbach, das passt zum Lunchen unter Einheimischen.

Sind das zufällig auch Kunden von Dir?

Ha, ja. Aber das Corso ist wirklich schön! Ich kann`s echt empfehlen, auch zum Dinner übrigens, sehr gutes Essen, und es ist immer was los. Wie sieht`s mit einem Nachmittagskaffee aus oder sind die Münchner Nachmittagskaffeemuffel? Naja, am Wochenende sind halt viele draußen in den Bergen. Da isses ja manchmal noch schöner als in der Stadt...Aber wenn man drinnen bleibt, dann das Tomaso am Roecklplatz zum Beispiel. Das ist einfach hübsch und man trifft viele alte Bekannte. Aber Vorsicht, gell, das ist eine Wohngegend, da sind jetzt nicht viele Touristen!

Wer will denn zu den Touristen...?

Ja, stimmt. Man will ja den Münchner entdecken.

Wo kauft die Frau von Welt (also die Münchnerin) denn ihre sieben Sachen?

Ich gehe gerne in die Reichenbachstraße. Da gibt es das Rocket, den Ruby Store, Noa Noa, Hannes Roether und sogar eine neue gute Bar, die Bar Reichenbach. Schön ist auch das Hörensagen in der Hans-Sachs-Straße.

Und so ein perfekter Sonntag, wie sieht der bei Dir aus?

Darf ich jetzt auch aus der Stadt raus? Ja, klar.

Also vormittags Yoga, wir haben hier ja ein super Yoga-Studio, da können auch Fremde direkt einsteigen und die Atmosphäre ist sehr familiär. Nachmittags raus an den Tegernsee, eine Wanderung zum Bauern in der Au zum Beispiel ist sehr schön (geht auch mit dem Mountainbike). Abends noch einen Feuertopf im Charlie beim Schyrenbad und dann Tatort schauen. Am besten mit den Münchner Kommissaren Leitmayr und Batic. Hast Du noch einen Tipp, was man seinen Freunden aus München mitbringen sollte? Weißwürste und Augustiner Bier! Wenn es ein bissl exklusiver sein soll, dann ein Accessoire vom Trachtencouture-Label Amsel...

Liebe Yvonn, wir danken Dir für Deine Tipps.

YVONN MAY (40) leitet die PR-Agentur Sweet Communications in München.

IHRE TIPPS:

BAR CORSO

www.barcorso.de

Müllerstraße 51

089 24216115

BUSSONE

www.bussone.de

Thalkirchner Straße 126

089 7211229

HÖRENSAGEN

Hans-Sachs-Str. 1

089 64260580

JIVAMUKTI YOGA

www.jivamukti.de

Buttermelcherstr. 11-15

089 45226522

CHARLIE

www.charl.ie

Schyrenstraße 8

089 48058244

AMSEL TRACHTEN

www.amsel-fashion.com

Clemensstrasse 90

0174 4864889

AUGUSTINER

www.augustiner.de

Arnulfstr. 52

089 594393

Suchen & Buchen
X